Erfolge beim 64er Jugendopen 2022

Samstag, 18.06.2022. Laut Wetterbericht der vermutlich bisher heißeste Tag des Jahres. Was tun?

A: Freibad, Sonne, Pommes, Eis und Sonnenbrand.

oder

B: Schachspielen beim 64er Jugendopen 2022 in Essen Borbeck.

Antwort: B

Begründung: Es wird bestimmt nochmal wärmer dieses Jahr, es gibt aber nur einmal das 64er Jugendopen 2022 in Essen 🙂

Trotz der hohen Temperaturen und leicht schwülem Klima, auch im Spielsaal, kämpften unser 4 Kinder Charlotte, Nicole, Linus und Felix über 14(!) Runden in 8er Gruppen bzw. einer 15er Gruppe im Schnellschachformat 7+3 um die jeweiligen ersten 3 Gruppenplätze (Geldpreise) der jeweiligen Gruppe. Die Gruppen wurden nach DWZ und Jahrgang eingeteilt. Glücklicherweise spielten alle Kinder in verschiedenen Gruppen.

Mit Fug und Recht können wir behaupten das es sehr erfolgreich lief. Nicole und Linus gewannen ihre Gruppen souverän, Linus sogar ungeschlagen mit nur einem Remis! Auch Felix erreichte einen sehr guten Platz 2 mit 1/2 Punkt hinter dem ersten Platz entsprechend der Setzliste. Auch Charlotte gewann sehr gute 5,5 Punkte aus Ihren Partien.

Somit konnte alle zufrieden die Heimreise antreten und den Rest des Wochenendes genießen.

3. Platz (U12) beim Formel-1 Turnier in Lohmar

Am 21.05.2022 fand das zweite Turnier der Formel-1 Serie (Saison 2021/22) der Schachjugend Bonn / Rhein-Sieg in Lohmar statt. Eines unserer Kinder, Felix, hat uns vertreten. Es war ein sehr sonniger und schöner Tag. Umso schöner das der Ausflug mit dem dritten Platz in der U12 mit 5 von 6 Punkten belohnt wurde. Aus Zeitgründen wurde das Turnier bereits nach 6 statt der geplanten 7 Runden beendet.

Die Ergebnisse der Formel-1 Serie werden regelmäßig hier gepflegt, die letzte Runde ist allerdings aktuell noch nicht zu sehen.

https://schachjugend-bonn-rhein-sieg.de/ergebnisse/formel-1/formel-1.html

NRW Jugendeinzelmeisterschaft 2022

Vom 18.04.2022 – 23.04.2022 fand die NRW Jugendeinzelmeisterschaft in Kranenburg statt. Mit dabei vom Turm Schiefbahn waren Felix und Nicole. Es gab viele spannende und sehr knappe Partien in einem starkem Teilnehmerfeld.

In vielen Partien konnte man sehen, dass hier so ziemlich jeder/jeden bzw. jede/jede schlagen kann. So blieb es bis zur letzten Partie spannend wer die oberen Plätze erreicht, die für die Teilnahme an der DEM 2022 U10 in Willingen qualifizieren.

Nicole beendete das Turnier mit einem tollen Platz von 5 von 17 (5,5 aus 9 Punkten) und Felix mit Platz 10 von 28 (5 aus 9 Punkten). Das reichte leider nicht zur Qualifikation (nur die U10/w Plätze 1-3 qualifizieren sich in diesem Jahr in NRW direkt zur DEM), aber trotzdem war es eine tolle Schachwoche mit viel Spaß vor, nach und zwischen den Partien.

Wir hoffen in nächsten Jahr wieder dabei zu sein!

Details U10: https://sjnrw.de/sport/jugendeinzelmeisterschaften/jem-u10.html?view=turnier_info&turnier=251

Details U10w: https://sjnrw.de/sport/jugendeinzelmeisterschaften/jem-u10w.html?view=turnier_info&turnier=257

Nicole hat sich vorher durch ein Sieg beim regionalen U8-Turnier für die DEMU8 qualifiziert und wird Turm Schiefbahn das erste Mal bei den deutschen Meisterschaften (07-11.06.2022) in Willingen vertreten!

Felix fährt das erste Mal zu den offenen deutschen Meisterschaften U9(Kika- Turnier) nach Willingen. Wir drücken die Daumen!

Erfolgreiche Mannschaftskämpfe in der U20-Jugendbezirksliga

Nach nun 4 von 6 Mannschaftskämpfen in der U20-Jugendbezirksliga konnte sich unsere sehr junge Mannschaft (ein Spieler Jahrgang 2006, 3 Spieler JG 2012, 2 Spieler JG 2013) gestern nach einem sehr erfolgreichem Mannschaftsauswärtskampf mit einem 5:1 gegen den Schulschachverein Brüder Grimm auf Platz 2 der Tabelle verbessern.

Das erste Spiel gegen Brüder Grimm ging noch 0:6 verloren, aber auch nicht ganz unerwartet da unsere gesetzten Spieler der Bretter 1-3 nicht spielen konnten und wir trotzdem mit 6 Spieler:innen angetreten sind. Spielpraxis sammeln geht hier vor Punkten. Auch Brüder Grimm trat gestern ohne den gesetzten Spieler von Brett 1 mit 6 Spieler:innen an, was nicht unerwähnt bleiben soll.

Schon jetzt läßt sich sagen das unsere Mannschaft, bereits in diesem Alter, ein hohes Potential besitzt und wir freuen uns auf eine weitere, gute Entwicklung.

Nun hoffen wir auf 2 weitere gute Wettkämpfe um die erste Saison in der U20 erfolgreich abschließen zu können.

Nachruf

Wir trauern um unseren langjährigen 2. Vorsitzenden und Kassenwart

Winfried Mangels

Mit ihm verlieren wir einen lieben Schachfreund, der
unseren Verein in 30-jähriger Mitgliedschaft als Spieler, Vorstandsmitglied
und Kassenwart mit ganzem Herzen engagiert begleitet und unser Vereinsleben und die
Schachszene in der Stadt Willich geprägt hat.
Wir werden sein Gedenken stets in Ehren halten.

Schachklub Turm Schiefbahn 1931

Volker Paff, 1. Vorsitzender, für Vorstand, Mannschaften und Mitglieder

Jugendturnier in Monheim/Baumberg

Heute nur ein sehr kurzer Bericht zum Jugendturnier in Monheim, das vorgestern am 30.10.2021 ausgetragen wurde. Insgesamt 74 Kindern der Jahrgänge 2005 und jünger spielten in einem Schnellschachturnier (7 Runden, 15min) die Sieger aus. Auch hier spielten alle Kinder gemischt mit einer Endauswertung nach Jahrgangsstufe, wobei die letzte Stufe 2012 war.

Unsere Kinder Kenan (Jg. 2014) und Felix (Jg. 2013) wurden somit am Ende in der Stufe 2012 ausgewertet und erreichten hier ein tolles Ergebnis. Einen Pokal für Platz 2 und einen für den jüngsten Teilnehmer konnten die beiden fröhlich mit nachhause nehmen.

Turm Schiefbahn erfolgreich beim 5. NEW Jugend-Cup 2021

Nach dem BJEM U12 Vorrunde Mitte Qualifikationsturnier am 25.09.2021 fand gestern, am 02.10.2021, bereits das nächste Turnier statt. Der 5. NEW Jugend-Cup 2021 wurde vom Rheydter-Schachverein ausgetragen. Ein Turnier mit nur rund 15km Anreise kann man fast als Heimspiel bezeichnen und so machten wir uns mit 6 Kindern, in den Altersklassen U8, U10 und U12 auf den kurzen Weg. Alle Altersklassen spielten gemischt, wurden aber am Ende getrennt nach Klassen ausgewertet. Es gab insgesamt 33 Teilnehmer.

Das Turnier war sehr gut organisiert und wurde fast planmäßig zu Ende gespielt. Wieso nur fast? Das lag nicht an der sehr netten Turnierleitung, sondern an einem dramatisch zu nennenden Blitz-Stechen (5min Bedenkzeit) um den 2. Platz in der U8. Nach 3 geplanten Partien stand es 1,5 zu 1,5. Mit diesem Ergebnis wurde das Blitz-Stechen beendet und der 2. Platz geteilt, so das beide Kinder sich über das Preisgeld freuen konnten.

Alle 6 Kinder konnten Punkte erzielen und haben sich in diesem gemischten Teilnehmerfeld, dass bis U18 reichte, sehr gut geschlagen. In der U8 konnten wir als Sieger und zweite (geteilt) Siegerin vom Brett gehen. Die beste Gesamtlistenplatzierung war Rang 8.

Die ganze Mannschaft hat sich toll geschlagen und viel Spaß gehabt, wie man an den glücklichen Gesichtern sehen kann. Dann bis zum 6. NEW Jugend-Cup in 2022.

Mannschaftsbild vom 5. NEW Jugend-Cup 2021

Neue Jugendschachgruppe


Am 12.01.2018 startet die neue Jugendschachgruppe des SK Turm Schiefbahn unter der Leitung von Viktorya Sokalska.

Frau Sokalska stammt aus einer „Schachfamilie“ und spielt seit frühester Kindheit das „Spiel der Könige“. Für den Schachverein Mühlheim-Nord ist sie bereits einige Jahre in der Frauen-Bundeliga aktiv gewesen.

Spielnachmittag ist freitags von 16:30 bis 17:30, wie gewohnt im 1. Stock des alten Schiefbahner Rathauses, Hochstr. 67, 47877 Willich Schiefbahn. Der Eingang befindet sich hinten, auf der Edeka-Seite.                      Flyer herunterladen