Starker Auftakt der ersten Mannschaft zur Mannschaftsmeisterschaft 2021/2022

Den ersten Mannschaftskampf in der Bezirksklasse Mitte gegen die 2. Mannschaft von Concordia Viersen am 07.11.2021 konnte Turm Schiefbahn 1 mit 6:2 für sich entscheiden.

Bevor unsere Gäste eintrafen, durften wir alle unsere neuen Vereinstrikots bestaunen. Vielen Dank nochmal an die Körperschmiede Now, die dies möglich gemacht hat! 

Bereits nach einigen wenigen Minuten hatte Felix an unserem achten Brett in einem Duell „Jung gegen Alt“ durch eine schöne Kombination die Dame des Gegners gewonnen, wodurch diese Partie bereits schnell entschieden war. 1:0

Auch am siebten Brett konnte Nils durch ein Paar starker Zentrumsbauern in einem Turm/Damenendspiel die Partie für sich entscheiden. 2:0

Am ersten Brett war die Partie offenbar relativ ausgeglichen, weshalb sich Viktoria mit ihrem Gegner auf ein Remis einigte. 2,5: 0,5

Benedikts Partie war ebenfalls lange relativ ausgeglichen, doch dann machte sein Gegner einen kleinen Fehler, wodurch er zwei Bauern verlor und damit auch die Partie.3,5: 0,5

An Brett 2 hatte Olena s einen positionellen Vorteil, den sie schließlich in einen Sieg umsetzen konnte. 4,5:0,5 (damit war der Mannschaftskampf bereits gewonnen 🙂 

In einem geschlossenen Bauernendspiel trennten sich Dieter und sein Gegner jeweils mit einem halben Punkt 5:1

Auch Marvin einigte sich mit seinem Gegner bei ausgeglichener Stellung auf ein Remis. 5,5:1,5

Zuletzt lief nur noch die Partie von Harald. Obwohl Harald einen Bauern weniger hatte, schaffte er es seinen Gegner in Dauerschach zu halten, und konnte dadurch noch einen wichtigen halben Brettpunkt sichern. 6:2

Somit hat der erste Spieltag (ohne eine Partie zu verlieren!) sehr erfolgreich geendet … Weiter so 🙂

Jugendturnier in Monheim/Baumberg

Heute nur ein sehr kurzer Bericht zum Jugendturnier in Monheim, das vorgestern am 30.10.2021 ausgetragen wurde. Insgesamt 74 Kindern der Jahrgänge 2005 und jünger spielten in einem Schnellschachturnier (7 Runden, 15min) die Sieger aus. Auch hier spielten alle Kinder gemischt mit einer Endauswertung nach Jahrgangsstufe, wobei die letzte Stufe 2012 war.

Unsere Kinder Kenan (Jg. 2014) und Felix (Jg. 2013) wurden somit am Ende in der Stufe 2012 ausgewertet und erreichten hier ein tolles Ergebnis. Einen Pokal für Platz 2 und einen für den jüngsten Teilnehmer konnten die beiden fröhlich mit nachhause nehmen.