Gelungener Saisonabschluß der ersten Mannschaft

Am neunten und letzten Spieltag hatten wir ein Auswärtsspiel in Rheydt. Bereits einen Tag vor dem Spiel hat der Mannschaftsführer von Rheydt sehr sportlich mitgeteilt, dass das Brett 1 kampflos nicht besetzt sei. Entsprechend konnten wir mit einem 1:0 starten. Die Meldung einen Tag vorher, um ggfs. einem Spieler die Anreise zu ersparen, ist nicht selbstverständlich und soll hiermit ausdrücklich gewürdigt werden.

(mehr …)

DVM 2024 – Wir kommen!

Am Fronleichnamswochenende ging es für unsere U12 nach Dortmund, zur vierten Ausscheidungsrunde um die Qualifikation für die Deutsche Vereins-Mannschaftsmeisterschaft (DVM).

Der Niederrhein war mit dem DSK, DSV und Schiefbahn stark vertreten, hinzu kamen Brakel, Porz und Paderborn. Insgesamt waren drei Plätze zu vergeben. Es galt in fünf Runden mit 90 Minuten + 30 Minuten (+30 Sekunden/Zug) drei Mannschaften hinter uns zu lassen. Die Spieler wurden vor den Partien durch André jeweils exzellent vorbereitet.

(mehr …)

Die deutschen Jugendmeisterschaften 2024

Vom 18.05.-26.052024. fanden wie jedes Jahr in Willingen die deutschen Meisterschaften der Jugendlichen aller Altersklassen statt.

Mika und Lauri spielten, so wie letztes Jahr, das Kika-Turnier mit, 7 Runden an 2 Tagen.

Aus 46 Teilnehmern wurde Mika 8. und Lauri 11.

Nicole ging nun schon zum 3. Mal in der u10w an den Start und dieses Jahr sogar noch motivierter als die letzten beiden Jahre, da Sie dieses Jahr schon zu den besten in Ihrer Altersklasse zählte und dank Ihrer DWZ an 6. gesetzt war.

(mehr …)

U20 steigt in die SJNR-Regionalliga auf

Nachdem unsere U20-1 Mannschaft in der Verbandsliga West der Schachjugend Niederrhein einen hervorragenden 2 Platz erreicht hat, steht nun fest das die Mannschaft in die Regionalliga aufsteigt, da Krefeld das Aufstiegsrecht nicht wahrnimmt.


Die Mannschaft freut sich über den Aufstieg und hofft auch in dieser Liga mit guten Leistungen zu überzeugen.

Nach oben